Spaß, Sport & Spiel - Vereine machen Kinder mobil!

 

Das Konzept

Der Sprintcheck ist eine Initiative zur Bewegungsförderung für Grundschulkinder. Seit 2009 ist es unser Ziel, Kindern Freude an Bewegung zu vermitteln und sie zum regelmäßigen Sporttreiben zu motivieren. Der Sprintcheck findet seit Mai 2019 im Rahmen des "Marktplatz der Gesundheit" statt und ist somit ein Bestandteil des vom Gesetzgeber im Präventionsgesetz vorgesehenen Netzwerkes „Kommune“. Der "Marktplatz der Gesundheit" fördert die Gesundheit in Kommunen nachhaltig durch den systematischen Aufbau und die Pflege von Netzwerken.

 

Der Sprintcheck bringt Schulen, Vereine und Kommunen zueinander. So entstehen schnell belastbare Partnerschaften für offene Ganztagsschulen und für aktive Mitgliedschaften in Vereinen.

 

WAS IST DER SPRINTCHECK?

 

LAUFPARCOURS

Der Sprintcheck ist ein computergestützter Laufparcours, der bis auf die Hundertstelsekunde genau verschiedene Laufdaten erfasst. Eine nach dem Zufallsprinzip gesteuerte Ampel gibt die Laufrichtung vor. Im Sprint wird eine 8 m lange Strecke zurückgelegt, nach der Wende erfolgt der Rücklauf im Slalom.


Dabei messen zwei Lichtschranken vier Teilzeiten:
-Antritt
-Sprintvermögen
-Richtungswechsel und
-Pendelvermögen

sowie die Gesamtzeit.

Das Besondere ist, dass sich jedes Kind an seiner eigenen Leistung misst und durch wiederholtes Trainieren mindestens einen Erfolg für sich verbuchen kann.

 

TRAINING & FINALE

Von Montag bis Freitag baut das Sprintcheck-Team den Laufparcours in den Grundschulen in Ihrer Umgebung auf.

Der Sprintcheck endet mit einem großen außerschulischen Sportwettkampf. Dazu laden werden alle teilnehmenden Kinder mit ihren Familien an einem Samstag oder Sonntag zum Finale eingeladen. Das Finale findet in der Regel in einer Mehrfachhalle in der Umgebung statt.

Mit einem bunten Rahmenprogramm wird der Tag zu einem Familienfest, was in Erinnerung bleibt.

Möglichkeit der Zusammenarbeit

 

Wir bieten ortsansässigen Vereinen die Möglichkeit, sich im Rahmen des Sprintcheck-vorzustellen. Dadurch erhalten Eltern und Kinder einen Überblick über die vielfältigen Sportangebote an ihrem Wohnort. Ziel ist es, Kindern Spaß am Sport zu vermitteln. Die Kooperation ist natürlich für Ihren Verein kostenlos.

 

Infostand beim Finale

Beim Finale präsentieren Sie Ihren Verein durch einen Info-Stand (Vereinsbanner, Flyer, Anschauungsmaterial etc.). Zudem stellen Sie Ihre Sportart vor, am besten durch Mitmachaktionen für die Kinder. Im Rahmen des Sammelbilder-Spiels verteilen Sie Give-Aways.

 

Sammelspiel

Nach jedem Lauf erhält das Kind einen persönlichen Laufzettel mit seinen Laufergebnissen. Auf jedem Laufzettel befindet sich auch ein Sport-Icon, das einem Verein zugeordnet ist. Der Veranstaltungsflyer informiert darüber, welcher Verein sich hinter welchem Icon verbirgt. Beim Finale können die Kinder die Sammelbilder an dem entsprechenden Vereins-Infostand eintauschen. Als Give-Aways eignen sich z.B. vereinsbezogene Werbeartikel oder Gutscheine für ein Probetraining (unsere Grafikerin hilft gerne bei der Gestaltung).

Vorteile

 

+   Kostenlose Teilnahme   +   Werbe-Effekt   +   Geringer organisatorischer Aufwand  +   Mitglieder-Gewinnung   +

 

Ihr Vereinslogo erscheint auf unseren Printmaterialien (Flyer, Siegerwand) und die Zusammenarbeit wird auf sozialen Medien, (z.B. Facebook, Homepage) promotet.

 

Wie kann mein Verein mitmachen?

 

 

Wir hoffen Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Steffen Tenbrinck

steffen.tenbrinck@marktplatz-der-gesundheit.de

02546 9837 205