Förderverein

für den Schulsport e.V.

Viele Grundschüler haben angesichts der steigenden Nutzung von Ganztagsangeboten wenig Möglichkeiten, regelmäßig Sport zu treiben.

Der Förderverein für den Schulsport e.V. hat das Ziel nachhaltiger Sport- und Gesundheitsangebote an Schulen. Das fängt bei Spielgeräten für den Sportunterricht an und setzt sich mit AGs für die Kinder fort: Mit den Initiativen des Fördervereins können die Lücken gefüllt werden, die in den Schulen aus Zeit- und Personalgründen nicht  gefüllt werden können.

In sechsjähriger Projektentwicklung wurden wegweisende Konzepte vollendet. Das Online-Vermittlungsportal optimiert die Kommunikation zwischen Vereinen und Schulen.

Der Azubi-Übungsleiter bietet jeder Kommune perspektivisch die Möglichkeit genügend qualifizierte Trainer für den Nachmittagsbereich zu finden.

Die Ganztagsliga ist in den strategischen Zielen „NRW bewegt seine Kinder“ bis 2020 enthalten.

Statement zur Datenbank vom Berater im Schulsport der Bezirksregierung Münster für den Kreis Coesfeld im Handlungsfeld "Kooperation von Schule und Verein":

 

"Die Datenbank ist eine Antwort auf die sich im Wandel

befindende Sportkultur an Schulen. Sie ermöglicht allen

beteiligten Akteuren die Nutzung eines zeitgemäßen,

unkomplizierten und adressatengerechten Instruments,

um einen optimalen Umgang mit immer knapper werdenden

Ressourcen zu gewährleisten." 

Jochen Kraft